Aufstockung
(Wohnhaus in Köln)


Die Dachgeschosserweiterung für eine fünfköpfige Familie wird z. Zt. noch fertiggestellt. Bei dem Entwurf wurde die klare Geometrie des Gebäudes aus den 20er Jahren berücksichtigt. Durch das Weiterführen der Linien und die Wahl nicht - massiver Materialien (Holzständerwerk mit Zinkblech - Verkleidung) wirkt der Dachaufbau als logische und leichte Erweiterung. Diese Wirkung wird unterstrichen durch das Zurücksetzen der Fassade, wodurch eine Loggia mit Blick in den gegenüberliegenden Park entstand.

zurück zum Thema Aussenraum
Der lichtdurchflutete Innenraum bietet zusätzlichen Wohnraum mit hoher Nutzungsqualität durch die Loggia.