Die Materialien

Wir fertigen unsere Entwürfe aus natürlichen, edlen Stoffen, überwiegend Massivholz und Stahl. Aber auch Bruchstein, Ton und Keramik kommen zum Einsatz. Damit arbeiten wir materialgerecht und setzen unsere zeitgemäßen Ideen teilweise nach Prinzipien des "Alten Handwerks" um. In unserer Werkstatt wird z. B. auch geschmiedet und gedrechselt. Mit dieser Verarbeitung erreichen wir unser Ziel, die unverfälschte Ausstrahlung des Werkstoffes für sich sprechen zu lassen. Die Oberflächen behandeln wir bevorzugt mit natürlichen Produkten wie Leinöl, Naturharz - Imprägnieröl und Wachs. Das "Begreifen" des Zusammenspiels von Material und Verarbeitung unserer Objekte wird so zur sinnlichen Erfahrung.
Lehmbaustoffe in der Altbausanierung

Der seit Jahrtausenden bewährte Baustoff Lehm ist auch heute ein gesunder, kostengünstiger und leicht zu verarbeitender Baustoff, der besonders bei der Sanierung von Fachwerkhäusern von uns verarbeitet wird. Die Technik eignet sich nach ausführlicher Einweisung auch gut für Eigenleistung und Selbstbau. Durch die richtige Auswahl der Lehm-Produkte werden sehr gute Werte für Wärme - und Schalldämmung erzielt; auf chemischen Holz - und Bautenschutz kann bei konstruktiv korrekter Verarbeitung verzichtet werden.